Seite auswählen

Agnes Mattersberger – Ausserganzerhof

Matrei in Osttirol

Wenn ein Hof unter demselben Namen mindestens zweihundert Jahre weitergeführt wird, dann bekommt er in Tirol die Auszeichnung Erbhof. Agnes und Alois Mattersberger sind stolz auf ihr Erbhofwappen. Der Ausserganzer Hof liegt unweit der Nikolauskirche mit einem herrlichen Blick auf die Bergwelt des Nationlaparks Hohe Tauern. Die Rezepte für die Kiachlen, Strauben und Zwintschga wurden von Generation zu Generation weitergegeben. Agnes Mattersberger verwendet für ihre Mehlspeisen Milch und Eier aus der eigenen Landwirtschaft. Das Traditionsgebäck zeichnet sich durch einen flaumigen Teig und einen zarte Kruste aus. Auf Wunsch werden die Kiachlen im Talmarkt mit regionalen Preiselbeeren „Granten“ serviert.

Süßes Gebackenes

Ausserganzerhof

Werbung

Apfelchips
Brot und Gebäck
Dinkelspelzkissen
eingelegtes Gemüse
Essig und Öl
Felle
Fichten- Löwenzahnsirup
Filzwaren
Gestricktes und 
Gehäckeltes

Fruchtaufstriche
Geräucherte Waren
Geräuchte Forelle
Frische Forelle

Getreide
Glaswaren
Holzwaren
Honig
Kekse/Kerzen

Kirschkernkissen
Knödel und Schlipfkrapfen
Kräuterprodukte
Liköre

Milchprodukte von Kuh
Nationalparkbücher
Obst und Gemüse
Säfte
Sirup

Schnaps
Seifen
Suppen
Tee
Tinkturen
Wein
Wildprodukte im Glas
Zirbenkissen
Ziegen- und Schaf-Frischkäse