Seite auswählen

Dagmar Wibmer – Außerlumasseggerhof

Matrei in Osttirol

Bereits seit dem Jahr 1801 wird der Außerlumasseggerhof auf 1.300 m Seehöhe hoch über Matrei, in der Fraktion Hinterburg-Glanz, bewirtschaft et. Hier ist die Familie Wibmer zuhause, die den Hof im Nebenerwerb betreibt. Die Ziegen und Schafe sind im Sommer auf der Alm, von dort kommt das Heu, mit dem Dagmar Wibmer die duftenden Bergheukissen füllt. Auch Zirbenkissen, für einen guten Schlaf und Kirschkernkissen, für schmerzende Gelenke, fertigt sie am Hof. Zu ihren Spezialitäten gehören die in Fett ausgebackenen Strauben und Nigelen, auch frisches Brot und Nußbrot gibt es im Talmarkt vom Außerlumassegger Hof.

Zirbenpolster

Außerlumasseggerhof

Werbung

Apfelchips
Brot und Gebäck
Dinkelspelzkissen
eingelegtes Gemüse
Essig und Öl
Felle
Fichten- Löwenzahnsirup
Filzwaren
Gestricktes und 
Gehäckeltes

Fruchtaufstriche
Geräucherte Waren
Geräuchte Forelle
Frische Forelle

Getreide
Glaswaren
Holzwaren
Honig
Kekse/Kerzen

Kirschkernkissen
Knödel und Schlipfkrapfen
Kräuterprodukte
Liköre

Milchprodukte von Kuh
Nationalparkbücher
Obst und Gemüse
Säfte
Sirup

Schnaps
Seifen
Suppen
Tee
Tinkturen
Wein
Wildprodukte im Glas
Zirbenkissen
Ziegen- und Schaf-Frischkäse