Seite auswählen

Petra Brandstätter

Matrei in Osttirol

Als junge Mama hat Petra Brandstätter ihre Liebe zu den Schlipfkrapfen entdeckt. Obwohl sie die Aussage ihrer Mutter noch im Ohr hatte: „Du wirst dein Leben lang keinen Schlipfkrapfen hinkriegen!“ Mittlerweile hat sie ihre Passion zum Broterwerb gemacht und dem traditionellen Osttiroler Gericht ganz nebenbei ein Upgrade verpasst. Großteils aus regionalen Zutaten kreiert sie verschiedene Teige und Füllen. Unter den Klassikern gibt es den Dinkelkrapfen oder den veganen Schlipfkrapfen ohne Eier, Topfen oder Käse. Bei den Paradiesvögeln finden sich Schlipfkrapfen mit Schafskäse, Lachs, Fleisch oder Spinat. Die Kunstwerke aus der Schlaitener Krapferlworld gibt’s portionsweise abgepackt in unserer Tiefkühltheke.

Schlipfkrapfen und weitere köstliche Spezialitätem

Krapferlworld

Werbung

Apfelchips
Brot und Gebäck
Dinkelspelzkissen
eingelegtes Gemüse
Essig und Öl
Felle
Fichten- Löwenzahnsirup
Filzwaren
Gestricktes und 
Gehäckeltes

Fruchtaufstriche
Geräucherte Waren
Geräuchte Forelle
Frische Forelle

Getreide
Glaswaren
Holzwaren
Honig
Kekse/Kerzen

Kirschkernkissen
Knödel und Schlipfkrapfen
Kräuterprodukte
Liköre

Milchprodukte von Kuh
Nationalparkbücher
Obst und Gemüse
Säfte
Sirup

Schnaps
Seifen
Suppen
Tee
Tinkturen
Wein
Wildprodukte im Glas
Zirbenkissen
Ziegen- und Schaf-Frischkäse